Books

Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam #2020

Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam By Norbert G. Pressburg Good Bye Mohammed Das neue Bild des Islam ber keinen anderen Religionsstifter sind wir so gut im Bilde wie ber Mohammed Wirklich Welche Quellen ber das Leben des Propheten liegen uns vor Dass Koran und Lebensgeschichte unverf lscht berliefert
  • Title: Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam
  • Author: Norbert G. Pressburg
  • ISBN: 3844853723
  • Page: 385
  • Format:
  • Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam By Norbert G. Pressburg ber keinen anderen Religionsstifter sind wir so gut im Bilde wie ber Mohammed Wirklich Welche Quellen ber das Leben des Propheten liegen uns vor Dass Koran und Lebensgeschichte unverf lscht berliefert sind dieses islamische Dogma hat die westliche Orientalistik lange Zeit ungepr ft bernommen Die moderne Islam Forschung zeichnet nun ein ganz anderes Bild.Dieses Buch repr sentiert den neuesten Stand und bringt Licht in orientalische Mythen Es zeigt, wie der aram ische Qeryan zum arabischen Quran wurde und wie sich das arabische Christentum in einem langen Prozess zu einer eigenen Religion namens Islam entwickelte Das Buch l sst keinen Platz mehr f r die Legenden, wie sie uns erz hlt wurden.
    Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam By Norbert G. Pressburg
    • [EPUB] å Free Download Õ Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam : by Norbert G. Pressburg ✓
      385 Norbert G. Pressburg
    • thumbnail Title: [EPUB] å Free Download Õ Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam : by Norbert G. Pressburg ✓
      Posted by:Norbert G. Pressburg
      Published :2020-04-18T15:58:59+00:00

    About "Norbert G. Pressburg"

    1. Norbert G. Pressburg

      Norbert G. Pressburg Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Good Bye Mohammed: Das neue Bild des Islam book, this is one of the most wanted Norbert G. Pressburg author readers around the world.

    465 Comments

    1. Ein absolut erhellendes Buch f r jeden religionsgeschichtlich Interessierten.Neben einer in der jeweiligen Landessprache verfassten Koran bersetzung sollte es eine Pflichtlekt re f r alle Muslime sein Ich f rchte aber gerade die werden einen gro en Bogen um beide B cher machen Mit ein Grund, warum es um das Thema Integration gerade in der 3 Generation wieder schlechter bestellt ist, ist leider die Wiederentdeckung der Religi sit t.Wer der t rkischen Sprache m chtig ist sollte auch Der verf lscht [...]


    2. Sollte jeder lesen, der glaubt schon alles ber den Islam zu wissen Besonders interessant sind die Darstellungen zum Islam in Spanien.


    3. Endlich die Wahrheit was haben wir denen alles blind geglaubt Ein Abenteuerrroman aus dem 9.Jahrhundert wird als Offenbarung verkauft


    4. Das Buch gibt einen sehr guten berblick ber den wissenschaftlichen Forschungsstand zur Entstehung des Islam und vermittelt sehr interessante Einblicke Dabei ist es eine Art islamwissenschaftliches Gegenst ck zur christlichen Radikalkritik und bewegt sich somit genau wie diese au erhalb der akademisch theologischen Mainstream Kreise.Bisweilen wird der Autor auch etwas emotional bzw polemisch Das ist insofern schade, als dass dies aufgrund der solide zusammengetragenen Fakten gar nicht notwendig g [...]


    5. Eine gute wissenschaftliche Dokumentation des islamischen Dogmatismus und seiner damit einhergehenden R ckst ndigkeit Dieses Buch ist nichts f r Toleranzprediger, denn die Intoleranz kommt vom Islam, der stark reformierungsbed rftig ist.


    6. Die Historie ist frei zu machen von Anschmelzungen, die zeitlich sp ter geschrieben worden sind und mit ideologischem Starrsinn dann eine Richtung vertreten, die mit dem Ursprung kaum mehr etwas zu tun hat Das Resultat ist religi ser Extremismus Das Buch kl rt auf P.


    7. Sollte jeder lesen, da wir mittlerweile alle mit dem Problem Islam konfrontiert werden.Dadurch werden viele Dinge klar, die heute passieren.


    8. Erfrischend direkt und was man leider hinzuf gen muss angesichts offenkundiger diffuser ngste vor islamkritischen Auslassungen gegen ber demKoran und dem Religinsstifter auch mutig setzt sich Pressburg mit dieser Weltreligion auseinander, wenngleich nicht durchweg seine Beurteilungen aus meiner Sicht wissenschaftlich fundiert genug erscheinen bzw revisionsbed rftig und teilweise sogar berholt sind.Gleichwohl stellt seine Analyse einen wichtigen Beitrag im Blick auf eine l ngst berf llige kritisc [...]


    Leave a Comment